Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Zitronenhühnchen mit Basmati (Lemon Chicken)

Zitronenhühnchen mit Basmati (Lemon Chicken)

Exotisch und dennoch vertraut im Geschmack.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • 100g Mais
  • 6 Zitronen
  • 200ml Geflügelfond
  • Prise Apfelpectin
  • 300g Basmati Oncle Bens Reis
  • 100g Erbsen
  • 100g Mais
  • Handvoll Mandelplättchen
  • 100g Erbsen
  • 6 frische Pouletschenkel

Zubereitung:

Bevor es an die Zubereitung geht wird der Backofen auf 250 Grad Umluft-Grill vorgeheizt. Währenddessen werden zwei Esslöffel Mandelplättchen auf das Backblech gegeben und diese werden im Backofen goldbraun angeröstet.

Die Zitronen werden nun in eine Schüssel ausgepresst und mit dem Geflügelfond und den zwei gehäuften Esslöffeln Apfelpectin gut verrührt.

Mit der Sais Marinade die Pouletschenkel einpinseln. Anschließend die Pouletschenkel mit dem gebundenen Geflügelfond übergießen und nach circa 10 Minuten köcheln, den Fond in ein Geschirr abgießen und das Fett abschöpfen.

Die Pouletschenkel nun auf ein Backblech legen und nach 20 Minuten wenden, damit die andere Seite auch schön Farbe bekommt, anschließend nach 10 Minuten wieder wenden.

Nun in einem neuen Topf knapp 1/6 Wasser füllen, aufkochen lasssen, dann leicht salzen, den Reis, die Erbsen und die Maiskörner beigeben, umrühren, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt ca. fünfzehn Minuten leise köcheln. Und Fertig.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel