Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Ziegenkäseravioli mit Trüffelhonig

Ziegenkäseravioli mit Trüffelhonig

Kein alltägliches Pastagericht, aber definitiv ein Highlight der Pastaküche. Ein Dessert der Extraklasse, Ziegenkäseravioli mit Trüffelhonig.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • Nudelteig
  • 1 Rolle Saint Maure (kräftiger Ziegenkäse)
  • 1 EL alter Balsamico
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Trüffelöl
  • weißer Trüffel nach Geldbeutel

Zubereitung:

Die Ziegenkäse-Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. In den Ravioliteig einschlagen und ausstechen.

Anschließend den Honig mit gehobeltem Trüffel und Trüffelöl vermischen.

Ziegenkäseravioli für 3-4 Minuten in leicht kochendes Wasser geben, mit einer Schaumkell herausholen und auf Tellern anrichten.

Den Trüffelhonig über der Ziegenkäseravioli verteilen und einige Tropfen vom alten Balsamico darüber träufeln.

Dieses Pastagericht eignet sich hervorragend als Nachspeise.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte