Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Zabaione

Zabaione

Zabaione ist nach Tiramisu eine der wohl bekanntesten italienischen Nachspeisen. Eine Weinschaumcreme aus Marsala Wein.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 4 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 100 ml Marsala

Zubereitung:

Zabaione oder Zabaglione dürften die meisten aus dem Italienurlaub bereits kennen. Eine Weinschaumcreme auf Marsalabasis. Oft wird es entweder mit Erdbeeren oder Biskuits serviert. Wir haben uns für frische Erdbeeren entschieden.

Als erstes das Eigelb vom Eiweiß trennen. In eine Schüssel zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser erhitzen.

Zu den schaumig geschlagenen Eiern den Marsala dazugeben. Im heißen Wasserbad mit dem Handrührgerät schlagen. Die Weinschaumcreme wird mit der Zeit immer dickflüssiger. Wer die Zabaione kalt servieren möchte, muss die Creme im Eiswasser so lange weiterschlagen bis sie erkaltet.

Die Zabaione in einem Weissweinglas oder in eine Dessertschale servieren. Je nach Belieben mit Erdbeeren oder Biskuit verzieren.

Hinweis: Wenn man mal kein Marsala im Haus hat, kann man eine andere Weissweinsorte verwenden. Ein lieblicher sollte es schon sein und gut schmecken sollte er auch ;)

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.