Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Wakame Algensalat mit gebratener Jakobsmuschel

Wakame Algensalat mit gebratener Jakobsmuschel

Japanische Wakame Algen sind ziemlich gesund und jetzt wo der Winter quasi an jede Tür klopft eine feine Zutat um dem schlechten Wetter zu trotzen. Wakame Algen sind besonders reich an Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor. Sie enthalten auch reichlich Vitamine der B-Gruppe, sowie Ballaststoffe und Jod. Geben tut es sie in jedem guten Supermarkt mit asiatischem Einschlag oder aber an den Feinkosttheken meist an der Fischtheke
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 1 Personen:

  • frische Jakobsmuscheln
  • Wakame Algensalat
  • etwas Butter
  • Rosensalz

Zubereitung:

Die Zubereitung ist recht simpel. Den Algensalat nett auf einem Teller anrichten, er schmeckt so roh am Besten, wer mag kann noch etwas Limettensaft hinzu geben. Die Jakobsmuscheln kurz kalt abspülen, ordentlich mit Küchenpapier trocken tupfen. Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und die Jakobsmuscheln auf jeder Seite 1 Minute kurz anbraten. Wirklich nicht länger sonst werden sie zäh und schmecken nicht mehr. (In Japan isst man sie gern auch roh) Sodann die Jakobsmuscheln auf dem Salat anrichten und etwas Rosensalz darüber geben. Fertig ist die kleine Köstlichkeit, gesund und sehr lecker!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fisch & Meeresfrüchte