Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Waffeln ohne Ei

Waffeln ohne Ei

Frische Waffeln ohne Ei, mit reichlich Himbeeren. Schmecken genauso gut wie Waffeln mit Ei und die Zubereitung ist ein Kinderspiel.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • *Zutaten für 10-12 Waffeln:*
  • 375 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 450 ml Milch
  • 2 Schluck Mineralwasser

Zubereitung:

Da der Appetit auf Waffeln zu groß war, es aber leider keine Eier im Kühlschrank gab, haben wir den Waffelteig einmal so probiert: Mehl und Backpulver gut mischen. Die Butter zerlassen und mit dem Zucker hinzugeben. Kurz durchrühren und mit Milch und Mineralwasser anrühren. Alles einige Minuten gut mixen. Der Teig sollte noch zäh aber flüssig sein.

Den Teig wie üblich in ein Waffeleisen geben und ausbacken, bis die Waffeln leicht braun geworden sind.

Fazit: Die Waffeln ohne Ei schmecken genau so gut, wie die normalen Waffeln. Vielleicht lag es aber auch an den frischen Himbeeren, die es dazu gab!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.