Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Tintenfisch in Tomatensoße

Tintenfisch in Tomatensoße

Tintenfisch ist nicht jederman Sache. Mir persönlich schmeckt es sehr gut. Diesmal habe ich einfach Tintefisch mit einer simplen Tomatensauce gekocht.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Tintenfisch (kein Calamar oder Sepia)
  • 2 Scharlotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 große Tomaten
  • 2 El frische Petersilie
  • 1/8 L Weißwein
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Den Tintenfisch waschen. Knorpel entfernen, Beißwerkzeug und Augen entfernen. Anschließend klein schneiden. Die klein geschnittenen Tintenfischstücke in eine Schüssel mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine viertel Stunde ziehen lassen.

Die Tomaten enthäuten und würfeln. Den Knoblauch und die Scharlotten ebenfalls schälen und fein würfeln.

In einer Pfanne ca 3 El Olivenöl erhitzen. Darin die Scharlotten und den Knoblauch andünsten.

Die Tomaten und den Tintenfisch dazugeben und kurz mitdünsten.

Mit dem Weißwein ablöschen und ca 15 bis 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Als Beilage hat wir einfach nur frisches Baguette.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie dazugeben und servieren.

Falls die Soße zu flüssig ist, einen gehäuften Teelöffel Mehl mit ein bis zwei Esslöffel Wasser gut verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen und unter die Soße rühren.

Hinweis: Ein frischer Tintenfisch hat immer eine graue Farbe und nicht rosa.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.