Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Sushi Tekka Maki

Sushi Tekka Maki

Tekka Maki sind Suhi Rollen mit einer Füllung aus Reis und Thunfisch. Ein typisches Gericht, dass in jedem Sushi-Lokal auf der Speisenkarte steht. Viel Spass beim selber ausprobieren.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 800 g fertiger Sushireis
  • 300 g frischer Thunfisch
  • 7 Blätter yaki nori (gerösteter Seetang)
  • Wasabi
  • Eingelegter Ingwer

Zubereitung:

Tekka Maki Sushi sind Maki-Rollen mit einer Füllung aus frischem Thunfisch.

Den Sushireis entsprechend des Rezeptes zubereiten. Den frischen Thunfisch in dünne, ca. 5-10 mm starke Streifen schneiden, die etwas kürzer sind als die Seetangblätter

Yaki-nori längs halbieren und das erste Blatt auf die Bambusmatte legen. Den Sushireis gleichmäßig auf dem Blatt verteilen und oben einen Rand von 1 cm lassen. In die Mitte eine Rille drücken und einen Thunfischstreifen hinein legen.

Reis und Füllung mit Hilfe der Bambusmatte in das Seetangblatt rollen. Wichtig ist es mit gleichmäßigem Druck und schnell zu rollen. Bedarf etwas Übung, aber mit der Zeit wird das Sushi-Maki immer gleichmäßiger und runder.

Die fertige Sushi Rolle aus der Bambusmatte wickeln und mit einem scharfen Messer in sechs gleich große Stücke schneiden.

Zum Sushi reicht man Wasabi und eingelegten Ingwer.

Tipp: Da der Reis sehr klebrig ist, am besten vor der Zubereitung eine Schüssel mit einer Mischung aus Reisessig und Wasser zubereiten in der man den Reis von den Fingern lösen kann.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.