Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Süßkartoffel-Wedges

Süßkartoffel-Wedges

Die gesunde Alternative zu Pommes Frites. Ebenso lecker kommen die Süßkartoffel-Wedges mit einem Bruchteil des Fettes aus. Zudem entstehen durch das schonende Backen keine ungesunden Transfette.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 mittlere Süßkartoffeln, geputzt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Pfeffer, gemahlen
  • 1 Msp Chilipulver
  • Meersalz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Paprikapulver

Zubereitung:

1. Süßkartoffeln in Wedges-Form schneiden und mit Öl (E), Knoblauch, Pfeffer, Chili (M), Salz (W), Zitronensaft (H) & Paprikapulver (F) marinieren.

2. Die marinierten Wedges auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C Umluft ca 25 min backen, bis sie leicht kross sind. Die Wedges nach der Hälfte der Zeit wenden, damit sie von allen Seiten gleichmäßig rösten.

Tipp: Lässt man die Süßkartoffel-Wedges etwas länger im Ofen, beginnen diese aufgrund ihres hohen Zuckergehalts leicht zu karamellisieren. Falls dies erwünscht ist sollte der Zeitpunkt jedoch gut abgepasst sein, da sie danach sehr schnell schwarz und bitter werden.

Dazu passt:

- Kräuter-Dip

- Guacamole

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.