Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Streuselkuchen mit Apfelstückchen

Streuselkuchen mit Apfelstückchen

Kiki hat einen köstlichen Sonntagskuchen gebacken, der zum Kaffeetrinken gerade richtig kommt: Streuselkuchen mit Apfelstückchen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 600 g Apfel
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 650 ml Milch
  • *Teig:*
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Quark
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • *Streusel:*
  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Butter

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Puddingpulver nach Packungsangabe aber mit 100g Zucker und 650ml Milch zubereiten. Anschließend etwas abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Teig zubereiten

Alle Zutaten mit zu einem glatten Teig verkneten. Diesen ausrollen und auf ein eingefettetes Backblech legen. An den Rändern festdrücken.

Streusel herstellen

Die Streuselzutaten ebenfalls verkneten. Um aus der Masse Streusel herzustellen, diese einfach zwischen den Handflächen reiben, bis sich die Streusel bilden.

Streuselkuchen mit Apfel

Den Pudding auf dem Teig verstreichen, die Apfelstückchen darauf verteilen und zum Schluss die Streusel darüber streuen.

Den Streuselkuchen bei 200°C etwa eine halbe Stunde backen.

Tipp: Anstatt mit Äpfeln schmeckt dieser Streuselkuchen auch gut mit Kirschen oder Pfirsichen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.