Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Spaghetti mit Scampi

Spaghetti mit Scampi

Spaghetti mit Scampi in einer pikanten Tomatensauce schmecken vorzüglich und sind nicht schwer nachzukochen. Am besten schmeckt das Rezept mit einer ordenltichen Prise Chili.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • *Zutaten für 2 Personen:*
  • ca. 15-20 Scampi
  • 200 g Dose mit geschälten, stückigen Tomaten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz, Chili, Pfeffer
  • ca 200 g Saghetti
  • Parmesankäse

Zubereitung:

Die Scampi schälen und den Darm entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und ein feine Streifen schneiden.

Eine Pfanne erhitzen, etwas Olivenölerhitzen, heiß werden lassen und die Scampi für kurze Zeit scharf anbraten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzufügen und für ca. 3 Minuten mit anbraten. Mit Salz und etwas Chili würzen, in eine Schüssel geben und beiseite Stellen.

Die Tomaten in die gleiche Pfanne geben und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen (ca. 15-20 Minuten). Die Scampi mit Frühlingszwiebeln und Knoblauch zur Tomatensoße geben und warm werden lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Kurz bevor die Scampi in die Sauce kommen, einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser aufsetzen und die Spaghetti âal dentâ garen. Die Nudeln durch ein Sieb abgießen.

Die gehackte Petersilie unter die Scampi-Sauce mischen, Spaghetti hinzufügen und alles gut miteinander vermengen.

Die Spaghetti mit Scampi auf zwei Tellern anrichten und etwas frischen Parmesan darüber reiben.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte