Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Soleier einfach selber machen

Soleier einfach selber machen

Selbst gemachte Soleier sind einfach zubereitet. Die bräunliche Farbe der Zwiebelschalen ist sehr hartnäckig, also aufpassen, dass nichts auf die Kleidung tropft und alte Töpfe verwenden.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 8 Personen:

  • Ca. 16-18 Eier
  • Ca. 2 Hände voll Zwiebelschalen
  • 40g Kümmel
  • Ca. 3 gehäufte EL Salz
  • 3 l Wasser

Zubereitung:

Die Zwiebelschalen, Kümmel und Salz mit ca. 3l Wasser in einem älteren Topf aufkochen. (Es kann sein, dass die Verfärbung nicht mehr rausgeht.) Der Sud muss sehr sehr salzig sein, falls abgeschmeckt wird. Dies kann parallel zu den Eiern vor sich hin kochen.

Die Eier müssen hart gekocht werden, so 12-15 Minuten. Anschließend ohne abzuschrecken aus dem Wasser nehmen. Jedes einzelne Ei etwas klopfen, so dass die Schale aufplatzt.

Den Zwiebelschalen-Sud nun durch ein Sieb abgießen. Auch hier gern in einen Steintopf oder ein älteres Gefäß. Die angeklopften Eier nun in den noch heißen Sud legen und damit abkühlen lassen.

Die Soleier vor Verzehr mindestens 2 Tage im Sud durchziehen lassen. Leider kann ich nicht genau sagen, wie lange sich die Soleier höchstens halten, da unsere meist nach 2-3 Tagen schon aufgebraucht sind :-).

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.