Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Selbstgemachte Taglierini mit Trüffelschaum

Selbstgemachte Taglierini mit Trüffelschaum

Edle Pasta für ganz besondere Anlässe. Selbstgemachte Taglierini mit Trüffelschaum. Italien pur!
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • Nudelteig
  • *Für den Trüffelschaum:*
  • 4 weiße Champignons
  • 4 Schalotten
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Trüffelöl
  • 150 g Butter
  • 1 EL Crème fraîche
  • 200 ml Sahne
  • weißer Trüffel nach Geldbeutel
  • Salz

Zubereitung:

Den Nudelteig wie beschrieben herstellen und zu Taglierini verarbeiten. Pasta mit Mehl bestäuben und auf einem Teller zwischenlagern.

Die Schalotten schälen und Pilze säubern. Beides in grobe Scheiben schneiden. In etwas Butter (ca. 50 g) farblos anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und leicht einköcheln lassen.

Nun die Sahne hinzufügen und alles mit dem Pürierstab pürieren. Durch ein feines Sieb oder Tuch passieren. Die übrigen 100 g Butter und 1 EL Crème fraîche einmixen. Mit Trüffelöl und Salz abschmecken.

Die Taglierini in sprudelndem Salzwasser âal denteâ kochen. Dies dauert ca. 1-2 Minuten. Anschließend mit einem Teil der Sauce durchschwenken und auf vier Tellern anrichten.

Die übrige Sauce mit dem Pürierstab aufschäumen und den Trüffelschaum über die Taglierini geben. Weißen Trüffel nach Geschmack darüber hobeln.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte