Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Selbst geräucherter Lachs mit Sourcreme

Selbst geräucherter Lachs mit Sourcreme

Unser Beitrag zum Kochevent vom Kochtopf ist selbst geräucherter Lachs mit Sourcreme. Das Räuchern ist kinderleicht, geht superschnell, die Küche bleibt rauchfrei und der Geschmack ist überwältigend.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zum Lachs räuchern:*
  • 400 g Lachs
  • ca. 1/2 Tasse Räuchermehl
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • *Für die Sourcream:*
  • 1 EL Crème Fraîche
  • 1 EL saure Sahne
  • etwas Sahne
  • Prise Salz
  • Prise Zucker
  • Prise Pfeffer
  • 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Beim Kochtopf heißt das aktuelle Kochevent "räuchern gestattet". Ich habe Fabian darum gebeten, sich etwas zu überlegen und er machte den Vorschlag, doch einfach selber zu Räuchern. Ich wusste bislang noch nicht einmal, dass es ohne großen Aufwand möglich ist, aber ich sollte eines besseren belehrt werden. Alles was man zum Räuchern von Fisch benötigt ist etwas Räuchermehl, das man im Angelgeschäft kaufen kann und ein älterer Topf. Und so geht's:

Die Haut vom Lachs entfernen, salzen, pfeffern und in Stücke schneiden. Für die Sourcreme Sahne und Crème Fraîche miteinander vermischen und mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Das Räuchermehl (Wir hatten Holzmehl von der Buche) in den Topf geben, so dass der Boden so eben bedeckt ist.

Aus Alufolie einen Einsatz basteln, auf dem man die Fischstücke platzieren kann, ohne dass sie direkt auf dem Räuchermehl liegen. Mit einer Fleischgabel einige Löcher in die Alufolie machen, schließlich muss der Rauch ja an den Lachs kommen. Wir hatten einen Topf mit Einsatz, dann ist es natürlich etwas einfacher und geht auch ohne Basteln.

Die Alufolie mit etwas Olivenöl oder Butter einpinseln und die Fischstücke darauf verteilen.

Deckel auf den Topf und bei geringer bis mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Das Holzmehl soll ganz leicht vor sich hin räuchern und nicht sofort verbrennen.

Nach ca. 5 Minuten den Fisch wenden, mit Olivenöl bepinseln, noch einmal etwas salzen und bei geschlossenem Deckel für weitere 5 Minuten räuchern.

Der geräucherte Lachs ist ziemlich schnell fertig. Räuchert man ihn zu lange, ist das kein Beinbruch, aber er ist etwas trockener. Den Lachs zusammen mit der Sourcreme anrichten, z. B. auf etwas Salat, wie auf dem Foto zu sehen.

Anmerkung: Der Geschmack vom frisch geräucherten Lachs war einmalig und wider Erwarten ist die Küche sogar rauchfrei geblieben. Ich kann nur jedem empfehlen, es mal auszuprobieren. Kein Vergleich zur Räucherware, die man an der Fischtheke kaufen kann.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.