Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Sektkuchen

Sektkuchen

Na wie kommt dieser Sektkuchen wohl zu seinem Namen? Richtig, der Teig wird mit einem Schuss Sekt verfeinert und was übrig bleibt, verschönert die Backzeit.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 180g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 EL dunklen Kakao
  • 100g gehackte Haselnüsse
  • 50g Schokoraspeln
  • 1 1/2 TL lösliches Kaffeepulver
  • 2 Eier
  • 150g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Piccolo Sekt
  • Ca. 150g Schokoladenglasur

Zubereitung:

Der Ofen kann während der Teigzubereitung schon vorgeheizt werden (Umluft ca. 180°).

Eier, Zucker und Vanillezucker mit der weichen Butter schaumig schlagen. Das Mehl sowie Backpulver und Kakao hinzufügen. Haselnüsse, Schokoraspeln und den löslichen Kaffee zum Teig hinzugeben und zum Schluss den Sekt unterrühren. Der Teig sollte nun zähflüssig sein.

In eine gefettete Springform (Ã 26 cm) geben und den Sektkuchen ca. 20 min bei 180° (Umluft) backen. In der Zwischenzeit den übrigen Sekt schlürfen und zusehen, wie der Kuchen vor sich hin backt.

Sektkuchen abkühlen lassen, bevor die Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen und als Glasur über den Kuchen gegeben wird.

Sehr lecker!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.