Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Seeteufel mit Petersiliensoße

Seeteufel mit Petersiliensoße

Seeteufel ist ein Fisch für alle, die nur deshalb keinen Fisch essen, weil sie Angst vor Gräten haben. Das feine, feste Fleisch ist völlig grätenlos, es hat nur einen knorpeligen Mittelknochen und erinnert geschmacklich ein wenig an Hummer.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Scheiben Seeteufel (je 100g)
  • Bund glatte Pertersilie
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Essig
  • Scheibe zerkrümeltes Weißbrot
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • TL grüner Tabasco
  • 2 EL Kapern
  • Bund krause Petersilie

Zubereitung:

Die Petersilie waschen, Blätter abzupfen und mit Essig, Öl, Kapern und Brot im Mixer pürieren. Das pürierte mit Salz, Zucker, Tabasco und Knoblauchpulver würzen, wobei man auch das Tabasco weglassen kann, um die Schärfe rauszunehmen. Anschließend das Ganze mit etwas Wasser aufkochen.

Die Seeteufel werden in einer Pfanne mit ein wenig Zitronensaft beträufelt und von jeder Seite ca. 2 Minuten angebraten. Dann den Fisch auf einem Teller anrichten und die aufgekochte Petersiliensoße darübergeben. Mit der restlichen Petersilie wird das Gericht noch garniert.

Dazu kann man noch Kartoffeln servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.