Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Schweinefilet im Speckmantel

Schweinefilet im Speckmantel

Super auch für Gäste! - Ran an den Speck -
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • Schweinefilet
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Bacon
  • Öl oder Butterschmalz
  • 100 ml Weißwein oder Brühe
  • 400 g Spätzle
  • Schnittlauch
  • Für die Soße: 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 750 g braune Champignons
  • Butter, 1 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100g Creme Fraiche
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Brühe
  • 1 Spritzer Worcestersoße

Zubereitung:

Eine flache Platte (oder einen großen Teller) in den Backofen stellen und diesen mit 80 °C ca. eine halbe Stunde vorheizen. Schweinefilet 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Fleisch auch im Kern Zimmertemperatur annimmt. Filet salzen und pfeffern. Baconscheiben überlappt auslegen, in einer Breite, die der Länge des Filetstücks entspricht. Beide Enden des Filets je nach Dicke mit ein bis zwei (evtl. halbierten) Baconscheiben abdecken, das Filet auf die ausgelegten Scheiben legen und einrollen. Die Speckhülle evtl. mit Küchengarn fixieren. In einem großen Schmortopf Öl bzw. Butterschmalz erhitzen und das Filet in ca 6 Minuten von allen Seiten braun/kross anbraten. Auch die beiden Kopfseiten sollten dabei angebraten werden (Filet mit Hilfe von Küchenzange senkrecht halten). Anschließend das Fleisch mit einem Bratenthermometer versehen für ca. 2 Stunden in den vorgeheizten Backofen auf die Platte/den Teller legen und auf die gewünschte Kerntemperatur bringen (ca. 60 °C für einen rosa Kern). Den Bratensatz im Schmortopf entfetten und mit etwas Weißwein oder Brühe lösen, dann für späteren Gebrauch beiseite stellen.Eine halbe Stunde vor Garende des Fleisches, die Zwiebeln schälen und würfeln, Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden sowie die Pilze säubern und je nach Größe teilen. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen, den Schinkenspeck/Bacon anbraten, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Die Champignons und das Tomatenmark hinzufügen. etwas pfeffern und salzen und so lange braten, bis kaum noch Flüssigkeit übrig geblieben ist. Währenddessen Sahne, Crème fraîche, Brühe und Wein im Schmortopf mit dem gelösten Bratensatz zusammen erhitzen. Gleichzeitig kann man auch schon das Wasser für die Spätzle aufsetzen. Die gebratenen Champignons in den Schmortopf geben.und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, klein gehackte Kräuter hinzufügen. Anschließend mit Worcestersoße,Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Spätzle anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel