Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Schokoladenkuchen, perfekt als Geburtstagskuchen

Schokoladenkuchen, perfekt als Geburtstagskuchen

Für echte Schokoladenliebhaber müsste dieses Schokoladenkuchen Rezept genau das richtige sein. Als Highlight sind noch einige Kirschen im Teig versteckt.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • 400 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • Schuss brauner Rum (ca. 2 Eßl.)
  • 150 g Schattenmorellen
  • Prise Salz
  • *Für die Schokoglasur:*
  • 200 g Vollmilchkuvertüre

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, zerlassener Butter, Rum und Salz schaumig schlagen.

Die Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen und unterrühren.

Mehl und Backpulver miteinander vermischen und im Wechsel mit Milch unter die Masse rühren. (Der Teig ist relativ fest)

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Schokoladenkuchen Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und gleichmäßig verteilen.

Die Kirschen auf dem Teig verteilen und mit dem Finger unterdrücken. Anschließen glatt streichen.

Den Schokoladenkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 45-60 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit einer Nadel hinein stechen. Wenn kein Teig daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Wenn der Schokokuchen abgekühlt ist, die Kuvertüre auf dem Wasserbad schmelzen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.

Fertig ist der Schokoladengenuss!

Du stehst auf Schokoladen? Dann wären diese bunten Schokomuffins eventuell etwas für Dich. Oder Du probierst ein anderes Rezept für Muffins aus.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.