Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Schoko - Birnenkuchen

Schoko - Birnenkuchen

Ein lecker-fruchtiger Schoko-Birnenkuchen in ungewohnlicher Form. Mit einem Schokomürbeteig und frische Birnen, genau das richtige für den Sonntagskaffee.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • *Für den Teig:*
  • 70g Butter
  • 1 Eigelb
  • 30g Puderzucker
  • 100g Mehl
  • *Für den Belag:*
  • 150g Schmand
  • 20g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 50g Zucker
  • Päcken Schokopuddingpulver
  • 2-3 Birnen je nach Größe
  • 2 El Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Anschließend zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen, dabei auf jeder Seite zwei bis drei Zentimeter größer als die Form für den Rand.

In eine rechteckige Tarteform geben und bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen erst 10 Minuten mit Hülsenfrüchten blind backen, die Früchte entfernen und weitere 5 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Schokolade reiben, mit dem Puddingpulver, dem Schmand, den Eiern und dem Zucker verrühren und die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

Die Schokomassse auf den Kuchen geben, darauf die Birnen legen und für eine weitere halbe Stunde bei 200 Grad in den Ofen schieben.

Nach dem Backen den Schoko Birnenkuchen auskühlen lassen, den Puderzucker und den Vanillezucker vermengen und über den Kuchen stäuben.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.