Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Schmorzwiebeln

Schmorzwiebeln

Zubereitung von Schmorzwiebeln, als perfekte Ergänzung zu Kartoffelpüree und/oder Rindersteaks. Ausführliche Anleitung und natürlich mit Bildern.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Zwiebeln
  • 1-2 EL Butter
  • 2 EL Mehl

Zubereitung:

Schmorzwiebeln sind wirklich einfach und eigentlich benötigt man keine Anleitung dafür, aber da es bestimmt Menschen gibt, die noch nichts von geschmorten Zwiebeln gehört haben, hier das Rezept!

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Butter in einer Pfanne oder einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anbraten.

Mit Mehl bestäuben und unter gelegentlichem Rühren weiterbraten, bis die Zwiebeln braun geworden sind und sich ihr herrlicher Duft in der Küche verteilt.

Schmorzwiebeln schmecken fabelhaft zu Kartoffelpüree oder medium gebratenem Rinderfilet. Am besten natürlich, wenn alle drei Dinge zusammen kommen! ; -)

Übrigens dauert es bestimmt 30 Minuten, bis die Zwiebeln die gewünschte Bräune erreicht haben, also rechtzeitig damit anfangen. Außerdem wird man sich wundern, wie sehr die Zwiebeln in der Pfanne schrumpfen, also lieber eine Zwiebel mehr, als eine zu wenig nehmen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Snacks & Fingerfood