Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Sauerbraten

Sauerbraten

Rezept für klassischen Sauerbraten, der ungefähr vier Tager in einer sauren Marinade ziehen muss, damit der Braten seinen typischen Geschmack bekommt.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 750 g Rindfleisch (Braten)
  • *Für die Marinade:*
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teel Pfefferkörner
  • 1/2 Teel Salz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 1/4 l Wasser
  • 1/4 l Essig
  • *Zum Braten:*
  • 3 Eßl. Öl
  • Stärke zum Andicken der Soße

Zubereitung:

Das Rindfleisch in eine Schüssel geben und dazu die Zutaten für die Marinade. Alles an einem kühlen Ort ca. 4 - 6 Tage stehen lassen. Das Fleisch täglich wenden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, damit sich die Poren schließen und Röstaromen entstehen.

Mit der Marinade ablöschen und den Sauerbraten für ca. 2 Stunden mit geschlossenem Deckel schmoren lassen.

Das gare Fleisch aus dem Sud nehmen und auf einem Teller für fünf Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und im Anschluss daran durch ein feineres Sieb oder ein sauberes Küchentuch passieren.

Die Bratensauce noch einmal aufkochen und mit der Stärke bis zur gewünschten Konsistenz andicken.

Den Sauerbraten aufschneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Salzkartoffeln und einer beliebigen Gemüsebeilage servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel