Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Sahniges Weißkohlsüppchen

Sahniges Weißkohlsüppchen

Eine sahnige Suppe aus Weißkohl, etwas Bärlauch und einer Spur Meerrettich. Dieses Weißkohlsuppen Rezept ist wegen der Sahne nicht unbedingt für die Diätküche geeignet, aber allen anderen sehr zu empfehlen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • 1/2 Weißkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Sellerie
  • 1/2 Meerrettich
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 0, 5 - 0, 75 l Brühe oder Fonds
  • 2 Becher Schlagsahne
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuß

Zubereitung:

Den Strunk vom Weißkohl herausschneiden und den Kohl in grobe Stücke schneiden. In ein Sieb geben, gründlich abwaschen und abtropfen lassen.

Die Zwiebel und Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Butter in einer großen Pfanne oder einem Topf zerlassen und Zwiebeln sowie Sellerie darin glasig anbraten. Den Weißkohl hinzugeben und für einige Zeit anbraten. Der Weißkohl kann ruhig etwas braun werden.

Nachdem der Kohl angebraten wurde, die gewaschenen Bärlauchblätter und den geriebenen Meerrettich in den Topf geben. Anschließend mit Sahne und Brühe ablöschen.

Die Weißkohlsuppe langsam erhitzen aber nicht kochen. Den Inhalt mit einer Kelle in einen Mixer füllen und zu einer cremigen Masse pürieren. Da die ganze Suppe nicht in den Mixer passt, müssen zwei Töpfe verwendet und entsprechend umgefüllt werden.

Die Cremesuppe noch einmal auf niedriger Flamme erhitzen und währenddessen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate