Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Rosenkohlsalat mit Geflügelleber

Rosenkohlsalat mit Geflügelleber

Schnell und leicht gemacht, ist der Salat vor allem etwas für jene, die trotz Zeitdrucks nicht auf gutes Essen verzichten wollen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • 1kg grüne Rosenkohlblätter
  • 2Stück gehackte Tomaten
  • 10Stück gehackte Walnusskerne
  • 125ml Walnussöl
  • 1EL Champagneressig
  • 1Prise Zucker
  • 1TL Senf
  • 2Stück Schalotten
  • 1Prise Salz
  • 400g Geflügelleber

Zubereitung:

Zuerst die Rosenkohlblätter in reichlich Salzwasser blanchieren. Dann in kaltem Wasser abschrecken und ausreichend abtropfen lassen. Inzwischen die Schalotten schälen, in Würfel schneiden und mit Senf, Zucker, ein wenig Wasser und Essig pürieren. Dann nach und nach das Walnussöl zugeben und weiter pürieren. Gegebenenfalls nachwürzen. Die trockenen Rosenkohlblätter in eine Schüssel geben und mit den gehackten Walnüssen und den Tomatenwürfeln vermischen. Alles mit dem Dressing vermischen. Zum Anrichten die Teller in der Mitte mit großen Salatblättern auslegen und den angemachten Rosenkohl darauf legen. Die Leber in etwas Öl braten, bis sie leicht rosa ist und ebenfalls auf dem Salat anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate