Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Risotto mit Früchten und Hähnchenfleisch

Risotto mit Früchten und Hähnchenfleisch

Ein sehr exotisch anmutendes Gericht, das in der Kombination aus traditionellem Risotto mit Früchten noch interessanter wird.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • eine kleine Zwiebel
  • 400g Hähnchenbrustfilet in Streifen
  • 100g süße Sahne
  • ein Apfel
  • 350g Rhabarber
  • 120g getrocknete Aprikose
  • 500ml schwache Gemüsebrühe
  • 200ml Apfelwein
  • ein Blatt Lorbeer
  • 200g Risotto-Naturreis
  • 1 EL Bratbutter
  • 2 EL Pinienkerne

Zubereitung:

Die Zwiebel in sehr kleine Würfel hacken und im heißen Butterschmalz andünsten. Den Reis dazugeben und glasig andünsten. Danach ein Lorbeerblatt dazugeben. Mit Apfelwein und der Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und auf kleiner Flamme zugedeckt ca. 35 Minuten kochen lassen. Nun das Lorbeerblatt wieder herausnehmen.

Aprikosen am Besten in Streifen zerkleinern und den Rhabarber in 2 cm lange Stücke zerhacken. Die Schale des Apfels entfernen, vierteln und die Kerne entfernen, in Scheibchen zerkleinern. Alle Früchte zusammen mit der süßen Sahne unter den Reis heben und verrühren. 5 Minuten leicht kochen lassen. Hähnchenfleischstreifen in ein wenig Butterschmalz scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer verfeinern und zusammen mit den Pinienkernen unter den Reis heben und verrühren.

Tipp: Der Risotto kann auch ohne Fleisch zubereitet werden.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.