Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Risotto alla Milanese

Risotto alla Milanese

Ein italienischer Klassiker: Rezept für Risotto alla Milanese, ein Risotto mit Safran, das aus Mailand stammt. Schmackhafte Beilage zu Fleisch oder Fisch.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • *Zutaten für 2 Personen:*
  • 200 gr Risottoreis
  • ca. 1/2 l Gemüsefond
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL kalte Butter
  • 4 EL Parmesan
  • 2 gr Safranfäden
  • 100 ml Weißwein
  • Salz, Olivenöl

Zubereitung:

Das Risotto alla Milanese, auf Mailänder Art, ist ein Klassiker. Das besondere ist die satte gelbe Farbe, die durch das Safran verursacht wird.

Risottoreis in ein feines Sieb geben und mit kaltem Wasser durchspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel sehr fein würfeln.

Einen Eßlöffel Butter und etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin farblos anschwitzen. Den Reis dazugeben und unter Rühren anbraten, bis er glasig ist.

Mit dem Weißwein ablöschen und so lange verrühren, bis er vollständig in den Reis eingezogen, bzw. verdunstet ist.

Dann eine Kelle von der Gemüsebrühe zugießen und erneut rühren, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Gemüsebrühe aufgebraucht hat. Das dauert ca. 15-20 Minuten und der Reis sollte anschließend noch bissfest sein. Nötigenfalls etwas Brühe übrig lassen oder noch etwas mehr dazu geben.

Jetzt die Safranfäden zum Risotto geben. Wer möchte kann sie kurz vorher etwas in lauwarmen Wasser einweichen. Unterrühren und staunen, wie die Farbe gelb wird und aus dem normalen Risotto ein Risotto alla Milanese wird.

Den übrigen Eßlöffel kalte Butter und den Parmesankäse unterrühren. Safranrisotto auf vorgewärmten Tellern servieren, zum Beispiel zu Fisch, Ossobuco oder wie bei uns, einem schlichten Fenchelsalat mit Parmesan.

Buon Apetito.

Bei diesem Risotto hat man bei der Zubereitung zwar nicht allzu viel Spielraum, aber diese drei Varianten möchte ich Euch dennoch nicht vorenthalten:

1) Variante von Johann Lafer

2) Risotto mit Safran von genussmousse

3) Und die Version von Rike

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.