Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Rinderfilet in Rauch und Stroh

Rinderfilet in Rauch und Stroh

Das Filet bekommt ein herrliches Raucharoma!
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 1 kg Rinderfilet
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • Salz, Pfeffer, 2 Wacholderbeeren
  • 2 Zweige Thymian, 2 Knoblauchzehen
  • Cognac
  • Butter
  • 1 Radaccio
  • Amarettinis, Limettensaft

Zubereitung:

Den Boden eines verschließbaren Bräters großzügig mit Heu auslegen. Das Fleisch rundherum mit Senf einstreichen, pfeffern und auf dem Heu platzieren. Den Thymian, angequetschte Wacholderbeeren und die Knoblauchzehen auf dem Fleisch verteilen. Das Fleisch mit weiterem Heu bedecken und den Bräter verschließen.

Den Ofen auf 160 °C vorheizen und den Bräter für ca. 1,5 Stunden in den Ofen geben. Dabei den Deckel nicht öffnen.

Cognac im Topf erwärmen und anzünden. Anschließend das Heu mit dem brennenden Cognac begießen und kurz brennen lassen und den Deckel wieder verschließen, damit der Rauch sein Aroma an das Fleisch abgeben kann.

Die Butter braun aufschäumen, das Fleisch salzen und rundum sachte anbraten, im Ofen bis zur Kerntemperatur von 60 °C ruhen lassen.

Den Radicchio vom Strunk befreien, klein zupfen und ca. 1 Stunde in warmem Wasser einlegen.

Die Butter in einem flachen Topf braun werden lassen, den abgetropften Radicchio darin kurz sautieren, mit Salz, Zucker und Limettensaft abschmecken. Die klein gehackten Amarettini kurz untermischen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel