Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Rhabarbersoufflee

Rhabarbersoufflee

Rhabarbersoufflee für besondere Anlässe. Zugegeben, die Zubereitung erfordert etwas Fingerspitzengefühl, das Ergebnis ist jedoch ein Traum für Rhabarberliebhaber.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten:*
  • 300ml Milch
  • 100g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 50g Mehl
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 6 EL Rotwein
  • 4 Eier

Zubereitung:

Milch, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Milch verrühren und aufkochen. Anschließend abkühlen lassen.

Den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diese zusammen mit dem Rotwein in einem kleinen Topf erwärmen (nicht zu lange, sonst wird der Rhabarber matschig!).

Die Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Das Eigelb zusammen mit dem Rhabarber unter die Souffleemasse rühren. Anschließend den Eischnee unterheben.

Die Masse in mehrere eingefettete Souffleeförmchen oder eine eingefettete Auflaufform füllen.

Das Soufflee bei 180°C etwa 25 Minuten backen. Dabei die Backofentür die ganze Zeit geschlossen halten.

Das Soufflee sofort nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.