Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Rhabarber Muffins

Rhabarber Muffins

Rhabarber Muffins, schön einfach in der Zubereitung und lecker fruchtig, ich kann mir da auch andere Obstsorten als Beigabe vorstellen. Durch den Guss gibt ei eine schön knackige Kruste.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • *Zutaten für 12 Stück:*
  • 150 g brauner Zucker
  • 80 ml neutrales Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Joghurt oder Buttermilch
  • 200 g Rhabarber
  • 50 g Haselnusskerne
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

Diese Rezept hab ich in Muffins Die besten Rezepte gefunden. Das ist eine traumhafte süß-sauer Variante die eigentlich auf jedes Sommerbüfett als Dessert gehört. Ich hab den Teig nicht in den typischen Papierförmchen gebacken, sondern hab mal eine Mini-Gugelhupf-Form ausprobiert.

1) Zucker, Öl, Ei Vanillezucker und Joghurt/ Buttermilch in einer Schüssel gut verrühren.

2) Rhabarber putzen, in kleine Stückchen schneiden und mit den gehackten Nüssen zu der Flüssigkeit geben.

3) In einer weiteren Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermengen, und dann auch unter die Flüssigkeit rühren.

4) In ein Muffinblech Papierformen setzen und diese so ca. zwei Drittel füllen.

5) Für den Guß Butter, Zucker und Zimt mischen und auf die Muffins verteilen.

6) In den auf 180° C vorgeheizten Backofen damit und ca. 30 min. backen.

7) Das Blech aus dem Ofen nehmen, 5 min abkühlen lassen, dann die Muffins zum weiteren abkühlen auf ein Gitter setzen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.