Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Pickert

Pickert

Ein traditionelles Rezept aus Ostwestfalen, genauer gesagt Lippe, ist der Pickert. Der herzhafte Pickert wird mit Leberwurst serviert, der Süße mit Rübenkraut.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • *Zutaten für 4-6 Personen:*
  • 500 g Mehl
  • 7 mittelgroße mehlig kochende Kartoffeln
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 handvoll Rosinen
  • 1 Teel. Salz
  • 2 Teel. Zucker
  • *als Beilage:*
  • Butter
  • Leberwurst
  • Rübenkraut

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, abwaschen und reiben.

Zusammen mit dem Mehl, Salz und Zucker und der Hefe vermischen.

Die Eier hinzufügen und erneut mischen.

Den Teig für den Pickert zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort für 1 Stunde gehen lassen.

Der Teig muss dick vom Löffel fallen, ansonsten noch mit etwas Mehl oder Wasser vermischen.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, eine Kelle von dem Teig hineinfüllen und den Pickert goldbraun ausbacken. Je nach bevorzugter Größe kann auch mehr Teig verwendet werden.

Hintergrundwissen: Laut Aussage von Stelle gibt es in Lippe den "Lappenpickert" und den "Kastenpickert". Beim beschriebenen Rezept handelt es sich um den Lappenpickert, welcher sowieso am besten schmeckt. Der heiße Pickert wird mit etwas Butter bestrichen und dann wahlweise mit grober Leberwurst oder Rübenkraut (Grafschafter Goldsaft) serviert. Leberwurst klinkt vielleicht eklig, schmeckt aber ausgezeichnet!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.