Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Pfannengerührtes Rindfeisch mit Zitronengras und Chili - Gedünsteter Pak Choi

Pfannengerührtes Rindfeisch mit Zitronengras und Chili - Gedünsteter Pak Choi

Hier 2 Gerichte aus Viet Nam, die wunderbar harmonieren: Thịt bò xào sả ớt - Pfannengerührtes Rindfeisch mit Zitronengras und Chili Cải trắng xào - Gedünsteter Pak Choi Ist ziemlich simpel und sehr lecker!
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 400g mageres Rindfleisch (Keule)
  • Bund Pak Choi
  • 2 Stangen Lemongrass
  • 1-3 Chilischoten
  • 2 Handvoll Zwiebel, feingehackt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Prises Pfeffer, gemahlen
  • Asiatische Fischsauce
  • Reis
  • Handvoll Mehl
  • 1/2 Limette, Saft davon

Zubereitung:

Wichtig: Vorsicht mit der Fischsauce, sie ist sehr salzig - mit der Dosierung aufpassen. Salz ist nicht mehr nötig!

- Das Rindfleisch in ganz feine Scheiben schneiden - ggf. für 2 Std. ins Gefrierfach, dann geht´s leichter zu schnippeln...

- Das Lemongrass schräg in streifen schneiden (sollte frisch sein ,da es sonst doch recht holzig ist...)

- Chilies (Menge je nach Geschmack, Schärfegrad) klein hacken, ggf. Kerne rausnehmen, dann entwickelt sich auch weniger Schärfe

- Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Mehl, Pfeffer, Fischsauce und etwas Limettensaft für mind. 1 Std. marinieren

- Zwiebeln und Knoblauch (die Hälfte der o.g. Menge) im Wok oder einer Pfanne anschwitzen lassen und das Fleisch dazugeben.

- Unter ständigem Rühren (sonst bräunt es an und wird zäh) ein Paar Minuten braten. Ggf. mit einem kleinen Schuss Wasser ablöschen (gibt so auch ein wenig Sauce)

Gleichzeitig vorbereiten:

- Den Pak Choi waschen und die unteren großen Blätter vom Strunk abtrennen, das obere Stück kann je nach Gusto ganz gelassen werden.

- Die andere Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs in einer Pfanne anschwitzen, Pak Choi dazu geben, mit Pfeffer würzen und anbraten.

- Mit etwas Wasser ablöschen und mit Fischsauce abschmecken.

- Der Reis sollte währenddessen auch schon fertig sein, jetzt wird alles zusammen in einer größeren Schüssel angerichtet.

- wer es schärfer mag, kann eine Handvoll gehackte Chilies in Fischsauce in einem kleinen Schälchen bereitstellen zum Nachwürzen.

- Guten Appetit!!!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.