Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Penne mit Garnelen

Penne mit Garnelen

Ein schnelles Pastagericht mit Meeresfrüchten. Penne mit Garnelen und Hummerfond. Geht wirklich schnell und schmeckt nach Sommer.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 250 g Garnelen
  • 400 - 500 g Penne
  • 3 Schalotten
  • 200 g Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Hummerfond
  • Olivenöl
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in ganz kleine Würfeln schneiden. Falls die Garnelenschwänze nicht geschällt sind, diese schälen.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Schalotten glasig andünsten. Die Garnelenschwänze dazu geben und kurz scharf anbraten. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und auf ein Teller bei Seite stellen.

In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen aufsetzen und die Penne nach Packungsanleitung zubereiten.

Knoblauch, Sahne und Hummerfond in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Circa 10 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Die Garnelenschwänze dazugeben.

1/2 Bund Basilikum waschen und grob hacken. In die Sauce dazugeben und ein bis zwei Minuten köcheln.

Zusammen mit der Pasta anrichten und servieren.

Hinweis: Der Hummerfond war nicht selbstgemacht sondern aus dem Glas. Uns hat es überzeugt, es ging schnell war nicht zu teuer und der Zeitaufwand hielt sich in Grenzen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte