Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Pekingente

Pekingente

Alle die es knusprig mögen werden mit dieses Rezept auf ihre Kosten kommen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 3 Personen:

  • 12TL Salz
  • 12TL geriebener Ingwer
  • 75ml Trockener Sherry
  • 4EL dunkle Sojasauce
  • 1Stück Ente

Zubereitung:

Zuerst die Ente von innen und außen waschen, trockentupfen und in einem großen Wassertopf zum Kochen bringen. Die Ente darin für ca. 5 Sekunden blanchieren. Dann über Nacht am Hals aufhängen und trocknen lassen. Den Honig mit der Sojasauce , dem Sherry, dem Ingwer und dem Salz zu einer Glasur vermischen und die komplette Ente innen und außen gründlich damit einreiben. Dann erneut am Hals für ca. 3 Stunden an einem luftigen Platz zum Trocknen aufhängen. Möglicherweise muss man diese Prozedur nochmals wiederholen. Kurz bevor sie trocken ist, den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Dann die Ente, mit der Brust nach unten, auf die mittlere Schiene in den Ofen geben. Dazu ein Bratrost verwenden. In einer Fettpfanne wird ein wenig heißes Wasser gegeben, die Ente darf aber nicht mit dem Wasser in Berührung kommen und für 90-120 Minuten weiter gegart. Nach der Hälfte der Garzeit wird die Temperatur auf 160 Grad verringert. Dann die Ente wenden. Nach dem Garen die Ente für ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann das Fleisch von den Knochen trennen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Dazu Gemüse und Reiswein servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel