Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Osterhäschen im Tontopf

Osterhäschen im Tontopf

Ein leckeres Gericht, das vor allem zu Ostern Freude bereiten wird.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 10 Personen:

  • 150g Magerquark
  • 7 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • eine Prise Salz
  • 75g Zucker
  • eine Pck. Vanillezucker
  • 300g Mehl
  • eine Pck. Backpulver
  • 50g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre
  • ein Eigelb
  • 30 Korinthen
  • einige Mandelstifte
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL Rum oder Zitronensaft
  • 10 kleine Möhren aus Marzipan
  • etwas Margarine, zum Einfetten der Tontöpfe
  • 2 Handvoll Paniermehl
  • etwas Mehl, für die Arbeitsfläche
  • 10 Tontöpfe oben 5 cm Durchmesser

Zubereitung:

Tontöpfe ca. 1 Std. in eine Schüssel mit Wasser legen. Gebt Quark, 6 EL Milch, Öl, Salz, Zucker, Van-Zucker in eine Rührschüssel. Verrührt alles mit den Knethaken des Mixers. Mehl und Backpulver mischen, in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig kneten.

Ofen vorheizen: E-Herd 200°/Umluft 175°/Gas St. 3. Marzipan würfeln und Konfitüre unterrühren. Blumentöpfe abtrocknen und gut mit Margarine einfetten. Mit Paniermehl bestreuen.

Legt 1/3 Quark-Öl-Teig für die Köpfe zur Seite. Rollt den Restteig zu einem Strang und teilt ihn in 10 Scheiben. Auf wenig Mehl flachdrücken.

Gebt je 1/2 TL Marzipan-Masse in die Mitte. Teig darumlegen, rund formen und in die Töpfe setzen. Verquirlt das Eigelb und 1 TL Milch und bestreicht den Teig obenauf. Stellt die Töpfe aufs Backblech und backt die Körper erst 12-15 Min schön hellbraun. Restteig in 10 Stücke schneiden für die Gesichter. Formt 10 kleine eiförmige Kugeln. An der spitzen Seite mit einem Messer bis zur Mitte einschneiden, etwas auseinanderziehen, sodass 2 Ohren entstehen und mit Eigelb bestreichen. Drückt dann je 2 Korinthen als Augen, 1 Korinthe als Nase und 4 Mandelstifte als Bart hinein.

Tontöpfe aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen und Hasengesichter darauflegen. In 10-12 Min hellbraun backen. Auskühlen. Puderzucker mit Rum (Zitronensaft) verrühren (muss recht dicklich sein) und auf jeden Körper einen kleinen Klecks geben. Den Kopf mit Holzspießen (Zahnstocher) auf den Puderzuckerklecks stecken. Kann auch ohne Spieße angeklebt werden, hält aber besser! Wichtig: Bitte darauf hinweisen, dass ein Spieß drin steckt, sonst Verletzungsgefahr!

Die Marzipanmöhrchen, oder wie in meinem Fall tropisches Obst, ebenfalls mit Puderzucker am Körper befestigen und trocknen lassen. Man kann auch noch kleine Schleifchen als Halskrause befestigen. Das richtige Gebäck zum Osterfrühstück. Sehr lecker und vor allem so niedlich anzusehen!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.