Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Omelette mit Süßkartoffeln

Omelette mit Süßkartoffeln

Eine art Bauernfrühstück. Omelette mit Süßkartoffeln. Die Süßkartoffeln harmonieren perfekt mit den Lauchzwiebeln und dem Speck.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • *Zutaten für zwei Personen:*
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Parmaschinken
  • 50 g Champignons
  • 4 Eier
  • 4 EL Milch
  • Öl
  • Salz, grober Pfeffer

Zubereitung:

Als erstes werden die Süßkartoffeln mit Schale für ca. 15 Minuten gekocht. Die Kartoffeln dürfen nicht ganz durchgekocht werden, sonst werden diese zu lasch. Nach dem Kochen abschrecken, schälen und abkühlen lassen.

Während die Kartoffeln kochen, schon mal die Lauchzwiebeln putzen, waschen und anschliessend in Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Parmaschinken braten bis er leicht braun wird. Anschliessend herrausnehmen und auf einem Küchenkrep das Fett aufsaugen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Pfanne für ca. 5 Minuten braten. Nun die Lauchzwiebeln und die Champignons dazugeben und mit braten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Ein paar von den Lauchzwiebeln vor dem Braten bei Seite legen. Diese werden noch zum Garnieren benötigt.

Die vier Eier zusammen mit der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die verquirlte Eiermaße über die Süßkartoffeln gießen und 4 bis 5 Minuten stocken lassen. Jetzt kann man das Omelette zusammenklappen und noch ein paar Minuten weiter stocken lassen.

Das Omelette zusammen mit dem Speck und den Frühlingszwiebeln anrichten und servieren.

Hinweis: In einigen Supermärkten sind Süßkartoffeln auch als "Bataten" bekannt.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.