Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Okras mit Kokosmilch

Okras mit Kokosmilch

Versuche doch mal ein etwas ungewöhnlicheres Gericht. Wenn du das möchtest, bist du bei dieser Mahlzeit an der richtigen Adresse!
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 180g Zwiebeln
  • 30g Ingwerwurzeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butterschmalz
  • 500g Okras
  • 350g ungesüßte Kokosmilch
  • 240g geschälte Tomaten
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Gelbwurz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Okras reinigen und abtropfen lassen. Stielansätze und Spitzen entfernen. Schoten der Länge nach 3 bis 4 Mal leicht einschneiden. Zwiebeln halbieren und längs in feine Streifen zerteilen. Ingwer von der Schale befreien und fein würfeln. Knoblauch durch eine Presse pressen. Fett in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin goldbraun anschwitzen. Alle Gewürze hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren andünsten lassen. Tomaten zerdrücken, Saft dazugeben und aufkochen lassen. Die Kokosmilch hineingießen und offen bei starker Hitze 7 bis 10 Minuten einkochen. Salzen. Die Okras dazugeben und zugedeckt weitere 8 bis 10 Minuten bei milder Hitze garen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Gemüsegerichte