Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Offene Lasagne

Offene Lasagne

Eine ganz besondere Lasagne. Nicht nur dass sie offen ist, auch die Zutaten sind nicht alltäglich und definitiv nicht für eine Lasagne üblich.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 200 g Nudelteig für Nudelplatten
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Stange Staudensellerie
  • 1/4 Aubergine
  • 2 El Pinienkerne
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Sardellen
  • 1 Hand voll Spinat
  • Muskatnuss
  • ca. 30 ml Noilly Prat
  • Pfeffer, Salz
  • 8 Jakobsmuscheln
  • Basilikumsauce (wie bei dem Hummer)

Zubereitung:

Eine offene Lasagne wird nicht im Ofen überbacken sondern besteht aus Nudelplatten, zwischen die verschiedene Zutaten geschichtet werden. In diesem Fall Spinat, gemischte Gemüse-Brunoise, gebratene Jakobsmuscheln und geröstete Pinienkerne.

Karotte, Zucchini, Staudensellerie, Aubergine in Brunoise (kleine Würfel) schneiden. Chili und Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Sardellen mit einer Gabel zerkleinern, in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Brunoise zugeben, mit dem Noilly Prat ablöschen und bei kleiner Flamme reduzieren, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Spinat verlesen, in etwas Olivenöl garen, bis er einfällt und mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Jakobsmuscheln mit einem geriffeltem Messer halbieren, salzen und in etwas Olivenöl anbraten.

Die Basilikumsauce hatten wir bereits vorbereitet und mussten sie nur kurz erwärmen. Die Zubereitung findet Ihr bei dem Rezept Zweierlei Bandnudeln mit Hummer. Natürlich könnt Ihr ganz nach Geschmack auch eine andere Sauce verwenden.

Der Nudelteig sollte zu 4 x 3 Nudelplatten verarbeitet werden. Diese in kochendem Salzwasser garen. Wenn die Nudelplatten fertig sind, sollten auch die übrigen Zutaten bereitstehen, damit die offene Lasagne gleich auf 4 Teller geschichtet werden kann.

Jeweils eine Lasagne auf den vorgewärmten Tellern drapieren und darauf den Spinat verteilen. Eine Nudelplatte darüber legen und die Brunoise darauf verteilen. Die dritte Nudelplatte darauf legen und gebratene Jakobsmuscheln und geröstete Pinienkerne darüber verteilen. Mit etwas von der Sauce und Friseesalat abschließen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte