Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Obatzda

Obatzda

Obatzda, ein echtes bayrisches Original Biergarten Rezept. Gehört in jedes Biergarten dazu. Mit Salzstangen oder frischen Brezen und dazu ein Bier oder ein Radler.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 gr Camembert
  • 100 gr Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Tl Paprika edelsüss
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Die Hälfte der Zwiebel fein würfeln. Die übrige Hälfte in Scheiben schneiden. Den Camembert und die Butter zerkleinern. Am besten die Butter schon vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie möglichst weich ist.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken, bis eine cremige Masse entsteht. Den Obatzden ca 1 Stunde kalt stellen.

Den Obatzden mit Schnittlauchröllchen und Zwiebelringen servieren.

Hinweis: "Obatzda" ist ein typisch bayrisches Biergartengericht. Jeder Biergarten in Bayern hat wahrscheinlich sein eigenes geheimes Familienrezept. Serviert wird er meistens mit frischen Brezen, Salzstangen, Radieschen oder Radi und frischen Schnittlauch. In Franken heisst der "Obatzter" auch "Gerupfter" oder "Angemachter". Und die Schweizer kennen es als "Gmanschter". Aber egal wie er heisst die bayrische Käsecreme schmeckt einfach gut.

Tipp: Der Obatzte sollte am Tag der Zubereitung aufgegessen werden. Die Zwiebeln entwickeln sonst Bitterstoffe und der Obatzte schmeckt nicht mehr. Wenn er länger halten soll, 2 bis 3 Tage, kann man die Zwiebeln kurz andünsten. Dann schmeckt der Obatzte feiner und die Zwiebeln verlieren ihre Bitterstoffe.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Snacks & Fingerfood