Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Mit Schokoladenmousse gefüllte Mango Cannelloni an weißem Schokoladeneis

Mit Schokoladenmousse gefüllte Mango Cannelloni an weißem Schokoladeneis

Ein aufwendiges Dessert aus Mango und Schokolade. Viel Arbeit, die sich hoffentlich auszahlen wird.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *für das Eis:*
  • jeweils 250 ml Milch und Sahne
  • 7 Eigelb und 40 g Zucker
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • Kirschwasser
  • *für die Mousse:*
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 125 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 1 Ei / 2 Eigelb
  • 600 ml geschlagene Sahne
  • Rum und Crème de Cacao
  • *für die Cannelloni*
  • 2 Vollreife Mangos
  • 2 Blatt Gelatine
  • etwas frische Minze und Mangopüree

Zubereitung:

Das Eis:

Die Sahne zusammen mit der Milch in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Das Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Dann unter ständigem Rühren langsam die heiße, aber nicht kochende Milch/Sahne hinzugießen. Solange unter Rühren erhitzen, bis es eine leicht dickflüssige Konsistenz hat. Dieser Vorgang nennt sich â zur Rose abziehenâ. Wenn man etwas von der Flüssigkeit auf einen Löffel gibt und sich beim reinpusten Wellen bilden, ist die Konsistenz genau richtig.

Die Kuvertüre über einem Wasserbad auf ca. 40°C erhitzen und ebenfalls in die cremige Masse aus Ei, Sahne, Milch und Zucker einrühren.

Das Ganze nun mit etwas Kirschwasser abschmecken und am besten in einer Sorbetiere gefrieren lassen. Sollte diese nicht vorhanden sein, kann man das Schokoladeneis auch in einer Schüssel ins Gefrierfach stellen und gelegentlich umrühren, damit sich nichts trennt und es eine cremige Masse bleibt.

Die Mousse:

Die Kuvertüren über einem Wasserbad schmelzen lassen. Das Vollei und das Eigelb aufschlagen und die geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Das Ganze nochmals zur Rose abziehen und kaltstellen. Die Sahne aufschlagen und kurz bevor die Schokoladenmasse fest geworden unterheben. Mit Rum und Crème de Cacao abschmecken. Die Schokoladenmasse in einen Spritzbeutel füllen und nochmals kaltstellen.

Die Mango Cannelloni:

Die Mango am besten auf einer Aufschnittmaschine in dünne längliche Scheiben schneiden und auf etwas Klarsichtfolie auslegen. Man kann auch eine Brotschneidemaschine verwenden. Den Rest der Mango in Würfel schneiden und mit etwas Zucker und ein wenig Rum marinieren Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und zusammen mit etwas Mangopüree erhitzen. Wenn sich beides zu einer Flüssigkeit verbunden hat, damit die Mangomatte einstreichen. So halten die Mangoscheiben besser zusammen und lassen sich einfacher zu Cannelloni rollen. Die feste Mousse im Spritzbeutel in Streifen mit einem Durchmesser von ca. zwei Zentimetern auf die Mangomatte spritzen. Nun die Mangomatte schön fest einrollen, mit der Klarsichtfolie fixieren und nochmals kurz kaltstellen.

Das Anrichten:

Die Cannelloni aus der Klarsichtfolie wickeln, in die richtige Länge schneiden und auf vier Teller verteilen. Die marinierten Mangowürfel neben den Cannelloni aufhäufen und darauf eine große Kugel weißes Schokoladeneis legen. Jetzt mit etwas Minze, oder eben der Garnitur garnieren und das Dessert in aller Ruhe genießen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.