Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Miesmuscheln im Weißwein-Ingwersud

Miesmuscheln im Weißwein-Ingwersud

Frische Miesmuscheln bekommt man laut meiner Ma in allen Monaten, in denen ein R vorkommt. Richtig zubereitet eine Delikatesse und in diesem Fall: Miesmuscheln mit einem Sud aus Weißwein, Ingwer und Knoblauch. Dazu nicht mehr als etwas Baguette um den Sud aufzusaugen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • *Zutaten für 2-3 Personen:*
  • 1 kg frische Miesmuscheln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 cm von der Ingwerknolle
  • 200 ml Weißwein
  • 4 Stängel Petersilie (glatt oder kraus)
  • Chili nach belieben
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Miesmuscheln gründlich unter fließendem, kaltem Wasser säubern. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren. Zwiebel und Knoblauch schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Chilischote fein würfeln.

In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen. Die Miesmuscheln in den Topf geben und gut durchrühren. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer dazugeben und rühren, damit nichts anbrennt.

Mit dem Weißwein ablöschen und die Muscheln für ca. 8-10 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren, die Petersilie hacken und unter die Miesmuscheln rühren.

Die Miesmuscheln im Sud servieren und dazu frisches Baguette reichen. Ein Extrateller für die Muschelschalen und etwas Zitronenwasser zum anschließenden Hände waschen, sollten ebenfalls nicht fehlen. Geschlossene Muscheln sollten nicht gegessen werden.

Anmerkung: Wir haben die Miesmuscheln als kleine Vorspeise für zwei Personen genossen. Der Ingwer war eher eine spontane Idee und hat den Muscheln richtig pfiff gegeben.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.