Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Marinierte Hühnerspieße vom Grill mit Satesoße

Marinierte Hühnerspieße vom Grill mit Satesoße

Passend zur Jahreszeit schmeißen Robbie und Alex wieder den Grill an. Ganz unmännlich mit Strom anstatt Kohle, dafür aber mit bestem Grillgut. Fein marinierte Hühnerspieße, dazu eine leckere Satesoße und als Vitaminbeilage etwas gegrilltes Gemüse. Smus schmägge.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 3 Handvoll Gemüse zum Grillen (Paprika, Zucchini, Auberginen)
  • TRENNER Marinade
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 6 EL Sojasoße
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL geriebenen Ingwer
  • TRENNER Satesoße
  • 200g Erdnüsse (ungezalzen)
  • 3 EL rote Thai-Currypaste
  • 400ml Kokosmilch
  • 1 EL brauner Zucker
  • Saft von einer Limette
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

Wir beginnen mit der Marinade, denn optimalerweise sollte man das Hühnerfleisch darin über Nacht ziehen lassen. Mit einer Käsereibe von einem geschälten Ingwerstück ca. 1 Esslöffel voll reiben. 6 Esslöffel Sojasoße, 2 Esslöffel Honig, den Saft einer halben Zitrone (ca. 2 Esslöffel), 1 Esslöffel Currypulver und 2 Esslöffel Olivenöl gleichmäßig vermischen. Fertig ist der Lack.

Nun die Hühnerbrustfilets kurz abspülen, trockentupfen, der Länge nach in ca 0.5 - 1cm dicke Streifen schneiden und in der Marinade mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Besser natürlich über Nacht. Kurz vor dem Grillen aus der Marinade nehmen und auf Schaschlikspießchen aus Holz (vorher wässern, dann verkohlen sie nicht) zieharmonika-artig aufspießen.

Die Satesoße ist ebenfalls schnell gemacht: Erdnüsse, Kokosmilch, den Saft einer Limette, 2 EL rote Currypaste, 1 Esslöffel braunen Zucker in den Mixer geben und schön glatt mixen. Mit Currypaste und Salz abschmecken. Das ganze dann in einen Topf geben, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen, so dass die Soße schön eindickt.

Die marinierten Hühnespießchen und das Gemüse schön kross grillen. Das Gemüse kann direkt auf dem Grill mit ein paar Tropfen Olivenöl, Pfeffer und Salz verfeinert werden.

Smus schmägge!

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel