Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Leichtes Zitronensüppchen mit französischen Wachteleiern

Leichtes Zitronensüppchen mit französischen Wachteleiern

Leichtes Zitronensuppe Rezept von Alexander Bliersbach. Als Clou mit französischen Wachteleiern und Trüffelöl verfeinert.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 2 geschälte Zitronen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Metzgerzwiebel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 1 Esslöffel Butter
  • 8 Wachteleier
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 0, 1 Liter Weisswein
  • 4 Esslöffel Trüffelöl
  • 0, 8 Liter Sprudelwasser
  • 1/2 Knolle Ingwer
  • 0, 2 Liter Sahne

Zubereitung:

Zitronen und Zwiebel in geschmolzener Butter anschwitzen, Zucker und Salz hinzugeben.

Nachdem die Butter einreduziert ist, mit Weisswein ablöschen und Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Ingwer sowie den Frühlingslauch hinzugeben.

Diese Masse dann soweit einköcheln lassen, bis der Weisswein entfleucht ist.

Mit Sprudelwasser auffüllen und ca. 20 min. köcheln lassen. Zitronensuppe durch ein Sieb passieren und mit Sahne auffüllen.

Die Suppe nach Bedarf und Wunsch mit Mondamin abbinden.

Anrichteweise: Den Suppenteller vorwärmen, dann die Suppe in den Teller geben und mit halbierten, gekochten Wachteleiern garnieren. Etwas Trüffelöl zum Bogen geben, dann mit Petersilie garnieren und servieren. Guten Hunger!

Dieses Rezept wurde uns von Alexander Bliersbach, Küchenleitung des Restaurant Kolossos zur Verfügung gestellt.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate