Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Lasagne mit Gemüse und Tofusauce

Lasagne mit Gemüse und Tofusauce

Sehr lecker für ein kleines sommerliches Beisammensein. Die mediterrane Note wird Dich verzaubern.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 250g Blattspinat
  • 75g Parmesankäse
  • 250g Stangensellerie
  • 250g junge Möhren
  • eine Prise Muskatnuss
  • 50g Walnusskerne
  • eine Prise frischer Salbei
  • eine Zitronenmelisse
  • ein Bund Petersilie
  • eine vollreife Fleischtomate
  • 500ml Sojamilch
  • 350g Tofu
  • 1 EL eiskaltes Wasser
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • ein Ei
  • 150g Mozzarellakäse

Zubereitung:

Für den selbstgemachten Nudelteig muss man das Mehl, eine Prise Salz, dem Ei, dem Sonnenblumenöl und etwas Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, wobei der Teig nicht an den Händen kleben, aber auch nicht zu trocken sein darf. Ansonsten noch etwas Wasser oder Mehl hinzugeben, bis der Teig perfekt ist. Der fertige Teig wird dann in Pergamentpapier eingewickelt und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen gelassen. In der Zwischen lässt man den Tofu abtropfen, zerkleinert ihn und püriert ihn mit der Sojamilch im Mixer, bis er fein genug ist. Dann die Fleischtomate mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die abgehäutete Tomate in sehr kleine Würfel schneiden und den Stielansatz herausschneiden.

Anschließend die Kräuter waschen, trocknen und dann ohne die groben Stiele fein hacken. Die Walnuss- oder Haselnusskerne werden dann mit einem großen Messer grob gehackt und mit den Kräutern und den gewürfelten Tomaten unter die Tofusauce gemischt. Dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer genügend abschmecken. Für die Füllung werden als erstes die Möhren geschält, gewaschen und in schmale Stifte geschnitten. Vom Sellerie müssen dann die harten Fasern und die Stielenden entfernt werden. Dann werden die Stangen gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Anschließend den Blattspinat verlesen von groben Stielen befreien. Den verlesenen Spinat dann unter kalten Wasser gründlich waschen und abtropfen lassen. Der fertige Nudelteig wird in kleine Portionen verteilt und auf ein wenig Mehl oder in der Nudelmaschine so dünn wie möglich gerollt. Die ausgerollten Teigplatten werden in rechteckige Stücke geschnitten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die fertige Tofusauce mit der Hälfte des Parmesans vermischen. Anschließend wird der trockene Mozzarella-Käse in Scheiben geschnitten. In einer feuerfesten Form wird etwas Tofusauce ausgegossen und abwechselnd in der Form Lasagneblätter und Gemüse geschichtet. Das Gemüse wird dabei immer mit etwas Tofusauce übergossen.

Die oberste Schicht sollte lediglich aus Lasagneblättern bestehen, wo der restliche Parmesan und der geschnittene Mozzarella verteilt wird. Die Form dann auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen lassen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Zu der Lasagne kann man einen gemischten Salat servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte