Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Lammgigot nach Westschweizer und Tessiner Art

Lammgigot nach Westschweizer und Tessiner Art

Eine sehr leckere und rustikale Art, Lammkeule zuzubereiten.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • ein Lammgigot, mit Knochen
  • 3 EL Butterfett
  • Tessiner Art:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige
  • 3 Stangensellerierippen
  • eine Lauchstange
  • eine Karotte
  • eine Zwiebel; mit Lorbeerblatt und Nelke besteckt
  • 300ml Rotwein, trocken
  • Westschweizer Art:
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 Sellerieknolle
  • eine Karotte
  • eine Lauchstange
  • eine Zwiebel; mit Lorbeerblatt und Nelke besteckt
  • 300ml Weißwein, trocken

Zubereitung:

Knoblauchzehen schälen, längs halbieren oder vierteln. Mit spitzem Messer in den Lammgigot rundum kleine, tiefe Einschnitte anbringen, dann die Knoblauchzehen in die Einschnitte stecken (Tessiner Art zusätzlich Rosmarin und Thymian). Die Gemüse waschen, fein schneiden. Das Fleisch in der Bratpfanne oder im Ofen ringsum anbraten. Die Gemüse beigeben. Alles ein paar Minuten dämpfen. Mit Wein ablöschen. Zugedeckt im Ofen oder auf der Platte ca. 1 Stunde braten. Fleisch alle 10 Minuten wenden. Gigot mit scharfem Messer in dünne Tranchen schneiden (vor dem Tranchieren, den Braten ca. 5 Minuten "ruhen" lassen). Sauce entweder abseihen und mit Rahm verfeinern (nicht mehr aufkochen) oder mitsamt dem Gemüse servieren.

 

Kartoffelpüree und grüne Bohnen schmecken am besten dazu.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel