Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kürbiscremesuppe mit Safran

Kürbiscremesuppe mit Safran

Mit Safran verfeinerte Kürbiscremesuppe. Eine edle, pfiffige Suppe mit Hokkaidokürbis auch wenn sie sehr schnell und einfach zubereitet ist.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 1 mittlerer Hokkaidokürbis
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 40 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • Ahornsirup
  • Safran

Zubereitung:

Beim Kürbis die Enden abschneiden und halbieren. Mit einem Löffel den Kürbis entkernen und aushöhlen.

Hokkaidokürbisse können auch mit Schale gegessen werden. Zu unserer Kürbiscremesuppe passt das nicht also muss der Kürbis geschällt werden.

Den geschälten Kürbis in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfeln in einer Pfanne mit der Butter leicht bräunen. Die Kürbisstücke dazugeben, kurz mitbraten und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

Die Kürbissuppe für circa 20 Minuten kochen lassen.

Mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Ahornsirup abschmecken, je nach Geschmack mit ein bis zwei Eßlöffel Schmand verfeinern. Noch einmal kurz pürieren.

Die Kürbiscremesuppe mit etwas gemahlenen Safran oder Safranfäden und Petersilie anrichten und servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate