Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kopfsalat mit Fischstreifen

Kopfsalat mit Fischstreifen

Erfrischend leicht und vor allem für wärmere Tage zu empfehlen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 1Stück kleiner Kopfsalat
  • 3EL Olivenöl
  • 1EL Balsamicoessig
  • 1EL Wasser
  • 2EL milder Senf
  • 4EL saurer Halbrahm
  • 1Stück Nelke
  • 1Stück Lorbeerblatt
  • 200ml Weißwein
  • 1Stück kleine Karotte
  • 1Stück Schalotte
  • 1/2Stück Zitrone
  • 1Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1Prise Salz
  • 4Stück kleine Lachsforellenfilets
  • 1/2Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Den Salat waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf vier Tellern verteilen. Dann die Fischfilets in breite Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach noch etwas Zitronensaft darüberträufeln. Anschließend die Schalotte schälen und in Streifen schneiden. Das Rüebli wird geschält und in Rädchen geschnitten. Dann beides zusammen mit dem Weißwein, dem Lorbeerblatt und der Nelke in eine Pfanne geben und kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze zugedeckt für 5 Minuten weiterkochen lassen. Dann die Fischstreifen mit in den Sud legen und einmal kurz vors Kochen bringen. Anschließend von der Kochstelle nehmen und 5 Minuten gar ziehen lassen. Den sauren Halbrahm, den milden Senf, das Balsamicoessig, das Olivenöl, das Wasser sowie Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Der Schnittlauch wird mit einer Schere in Röllchen dazugeschnitten. Zum Schluss noch den Kopfsalat mit der Sauce übergießen und die warmen Fischstreifen darüber verteilen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate