Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kleine Tomatenküchlein

Kleine Tomatenküchlein

ein leckeres und pfiffiges Rezept für jede Party. Vor allem die glutenunverträglichen Gäste werden es Ihnen Danken.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 3 Personen:

  • eine Portion glutenfreier Mürbeteig
  • 2 Eier
  • 200g Kräuterfrischkäse
  • 200g Magerquark
  • 1Bund Schnittlauch
  • einigeBlatt Basilikum
  • einePrise Salz
  • einePrise Pfeffer
  • 500g Cherrytomaten

Zubereitung:

1. Aus dem Teig 6 bis 8 gleich große Teigkugeln formen und diese rund ausrollen. Kleine runde Backförmchen (8-10 cm Durchmesser) gut einfetten und mit dem Teig belegen. Die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2. Den Backofen auf 200° C vorheizen.

3. Eier, Kräuter-Frischkäse und Quark mit dem Schneebesen verrühren. Die Kräuter sehr fein schneiden und beifügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss auf die Teigböden verteilen.

4. Die Cherrytomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in den Guss setzen. Nochmals leicht salzen.

5. Die Tomatenküchlein in der unteren Hälfte des Backofens etwa 30 Minuten backen.

Tipps

Vor dem Backen etwas geriebenen Parmesankäse über die Küchlein streuen.

Die Menge reicht auch für einen großen Tomatenkuchen von 28 cm Durchmesser.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Gemüsegerichte