Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kartoffelpüree mal anders

Kartoffelpüree mal anders

Kartoffelpüree mal andersist eine lecker frische und scharfe Variation des klassischen Püree, das eine wunderbare Beilage zu Fleischgerichten ist.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Für das Basisrezept:*
  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 300ml heiße Milch
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • *Für Kartoffelpüree mit Minze und Chili:*
  • 2 EL frische Minze, gehackt
  • 2 EL glatte Petersilie, gehackt
  • 2-3 EL getrocknete Chili-Schoten, fein gehackt

Zubereitung:

Kartoffelpüree mal anders habe ich hier mit frischer Minze und Chili variiert. Das schmeckt frisch und angenehm scharf. Passt als Beilage sehr gut zu Fleischgerichten. Ich habe es hier mit Hähnchen-Involtini und Ratatouille kombiniert.

Die Kartoffeln schälen und 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, etwa 5 Minuten ausdampfen lassen.

Dann mit dem Mixstab pürieren oder auch nur stampfen (je nach Vorliebe). Anschließend die heiße Milch, die Butter und Gewürze mit dem Schneebesen unterrühren.

Dann kommt das Geschmackserlebnis: Minze und rote Chili hinzu:

2 Eßl gehackte frische Minze, 2 Eßl glatte Petersilie mit 2-3 Eßl feinst gehackten Chilischoten unter das Kartoffelpüree mischen. Mit Pfeffer würzen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.