Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch

Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch

Kartoffelsalt kann man das ganze Jahr über essen und jetzt, wo die neue Grillsaison quasi vor der Tür steht, wird es Zeit für ein neues Rezept: Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 kleinere Salatgurke
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • ca. 400 ml Fleischbrühe
  • ca. 6 EL Sonnenblumenöl
  • ca. 2 EL Essig Essenz
  • 2 TL scharfen Senf
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Butter

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen. Währenddessen die Salatgurke putzen, längs halbieren und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Die Zwiebel pellen, fein würfeln und in etwas Butter glasig anbraten.

Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen, die noch warmen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

Zusammen mit Gurken und Zwiebeln in eine Salatschüssel füllen und mit der Brühe angießen. Öl, Essig und Senf zum Kartoffel-Gurken-Salat zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gewürze für den Kartoffelsalat sind lediglich grobe Richtwerte, ganz nach Geschmack noch etwas Essig oder Senf zufügen.

Kurz vor dem Servieren den geschnittenen Schnittlauch unter den Salat heben und am besten lauwarm servieren. Der Kartoffel-Gurken-Salat schmeckt herrlich zu Wiener Schnitzel, Würstchen oder Fleisch vom Grill.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate