Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Karamelisierte Karottenwürfel an Pecorinospätzle

Karamelisierte Karottenwürfel an Pecorinospätzle

Ein Klassiker mal ganz anders. EinRezept für wagemutige Köche.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 Karotten
  • 3 TL Zucker
  • 150ml Sahne
  • 3 Eier
  • 3 EL Distelöl
  • 300g Mehl
  • 2 Zwiebeln
  • 100g Mittelalten Pecorino Romano
  • 100g Ziegen-Brie
  • 6 Blatt Bachkresseblüten
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Muskat

Zubereitung:

Karotten und Zwiebeln in Würfel schneiden, in einer großen Pfanne mit Zucker anbraten und rostbraun karamelisieren lassen.

Parallel dazu Zwiebelscheiben in Mehl tunken und fritieren bis sie knusprig und braun sind.

Spätze oder Knöpfle in die Pfanne hinzugeben und ordentlich durchmischen, bischen Butter und die Spätzle hinzugeben und kurz anbraten.

Mit reichlich Sahne ablöschen, mittelalten Pecorino Romano und Ziegen-Brie in kleingeschnittenen Stücken hinzugeben und so die typische Kässpätzle konsistenz herstellen.

Mit Salz und etwas Muskatnus abschmecken, Röstzwiebeln und Bachkresseblüten dekorieren und heiß servieren. Dazu trinkt sich ein Südtiroler/Meraner Müller-Thurgau.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Gemüsegerichte