Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Kaninchenragout

Kaninchenragout

Wer denkt, dass das Kaninchenragout aus den deutschen Rezeptbüchern stammt, liegt da falsch. Kaninchen ist ein typisch maltesisches Essen, welches viel kombinierbar ist und immer ein kulinarisches Erlebnis bietet. n
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • ein Kaninchen (bratfertig)
  • 2 Zwiebeln
  • 100g Dürrfleisch
  • 40g Bratfett
  • ein Lorbeerblatt
  • 500ml Rotwein
  • 2 EL Pflumenmus
  • 2 EL Paniermehl
  • 30g Mehl
  • 50g Wachholderbeeren

Zubereitung:

Kaninchen in große Stücke zerschneiden, mit Salz und Pfeffer garnieren und in Mehl wenden. Dürrfleisch in kleine Würfel zerteilen. Ein wenig Fett im Gussbräter erwärmen. Die Kaninchenstücke scharf anbraten und die Dürrfleischwürfel auslassen. Kurz vor Ende des Anbratens ein zerkrümeltes Lorbeerblatt und die zerdrückten Wacholderbeeren beimengen. Mit etwas Rotwein ablöschen.

Die Kaninchenteile garen lassen, bis sie fast zart sind. Danach das Pflaumenmus hinzugeben und leicht mitkochen lassen. Vorsicht, es besteht die Gefahr des Anbrennens! Die Sauce mit Paniermehl eindicken. Kocht die Flüssigkeit zu stark ein, kann man noch etwas Rotwein zum ablöschen dazugeben.

Als Beilage reichen Sie am besten Möhren und Kartoffeln.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel