Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Käsekuchen mit Boden aus Mürbeteig

Käsekuchen mit Boden aus Mürbeteig

Von Anke kommt dieses neue Backrezept für Käsekuchen mit einem Boden aus Mürbeteig. Hört sich nicht schwer an und ist der Hit auf jeder Geburtstagsfeier.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • *Für den Mürbeteig-Boden:*
  • 200 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • *Für den Belag:*
  • 125 g weiches Fett
  • 200 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 750 g Quark
  • Ca. 1/2 l Milch
  • 1/2 Becher Sahne
  • 100 g Mehl
  • Eischnee von 5 Eiweiß

Zubereitung:

Boden

Alle Zutaten verkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Eine Springform ausfetten und mit Mehl bestreuen. Den Mürbeteig gleichmäßig auf dem Boden verteilen und den Rand hochziehen.

Belag des Käsekuchens

Fett, Zucker und Eigelb schaumig schlagen, den Vanillezucker hinzufügen.

Quark, Milch und Sahne einrühren und das Mehl unterziehen. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Die Quarkmasse auf dem Mürbeteig geben und den Käsekuchen bei 180 Grad für ca. 60 Minuten backen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.